Tipps

  • Einkaufen. Prüfen Sie per Handdruck, dass keine Luft aus der Tüte entweicht. Dann ist die Schimmel verhindernde Schutzatmosphäre intakt.
  • Schnell verzehren. Verbrauchen Sie angebrochenen Käse am besten sofort, spätestens nach 2 bis 3 Tagen.
  • Nicht zu warm aufbewahren. Am besten hält sich Käse bei 4 bis 6°C. Ideale Lager ist sind kühle Keller und Gemüsefächer von Kühlschränken.
  • Einfrieren. Das ist besser als Reste zu lange im Kühlschrank zu lagern.
  • Selber reiben. Wenn einfache Handreiben scharf sind, zerkleinern sie Käse im Nu. Spezielle Käsemühlen sollten gut in der Hand liegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1667 Nutzer finden das hilfreich.