Die Umweltzone in der Kölner Innenstadt ist rechtmäßig. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden (Az. 8 A 2751/09). Das Gericht wies damit die Klage eines Anwalts ab. Er hatte bemängelt, dass andere Verkehrszweige wie die Schifffahrt von den Einschränkungen nicht betroffen seien. Außerdem würde die Umweltzone die Luft nicht verbessern. Selbst wenn die Luft nicht reiner würde, führe dass nicht zur Rechtswidrigkeit der Umweltzone, meinte das Gericht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 287 Nutzer finden das hilfreich.