Unser Rat

Ein eindeutiges Testergebnis: Nur ein Produkt war am letzten Tag der Verbrauchsfrist noch„sehr gut“, nämlich die Friedrichs Premium Forellen Filets für 2,40 Euro pro 100 Gramm. Daneben gab es fünf „gute“ Produkte: Während Karstadt Excellent, Wechsler's und Merl ebenfalls über zwei Euro kosten, sind Ostsee Fisch und W. Kok mit 1,45 Euro beziehungsweise 1,10 Euro pro 100 Gramm preiswerter. Die Forellenfilets von Merl und Ostsee Fisch zeigten aber am Ende der Verbrauchsfrist mikro-biologisch deutliche Mängel.

Forellenfilets sind leicht verderblich. Deshalb sollten Sie mit dem Verzehr möglichst nicht bis zum Ende der Verbrauchsfrist warten. Wie lang die Anbieter die Fristen setzen, steht in der Tabelle. Einigen Testprodukten täten kürzere Fristen gut, vor allem bio-verde, der einzigen Biomarke im Test.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3082 Nutzer finden das hilfreich.