Das Potenz­mittel Viagra verliert Markt­anteile an Nach­ahmerpräparate. Das zeigt eine Erhebung des Gesund­heits­dienst­leiters IMS Health. Im April 2015 seien in Deutsch­land 65 Prozent der abge­gebenen Mittel gegen Erektions­störungen Generika gewesen. Sie enthalten den gleichen Wirk­stoff wie Originale, kosten aber weniger. 2013 war der Patent­schutz von Viagra abge­laufen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.