Unser Rat

Pfeffer und Paprika können Sie unbesorgt einkaufen. Schadstoffe oder gefährliche Keime fanden wir nur in unbedenklichen Spuren und kein Produkt war bestrahlt. Die Preisspanne war mit 0,90 Euro beziehungsweise 6,65 Euro für 100 Gramm gemahlenen Pfeffer groß. Wobei der Preis für die Qualität keine Rolle spielt. Sensorikexperten prüften den Geschmack und gaben dem Pfeffer von Biwa (1,10 Euro), Herbaria (5,65 Euro), Ubena (4,80 Euro) und Wagner (1,80 Euro) die meisten Punkte. Beim Paprika punktete beim Aroma Ostmann für 4,70 Euro pro 100 Gramm.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2513 Nutzer finden das hilfreich.