Einfach, sicher und berechenbar

Mit diesen Geldanlagen können Kinder und Jugendliche kurz- und mittelfristig auf ein festes Ziel hin sparen.

Sparform

Eigenschaften

Mindest­anlage

Laufzeit

Verfügbarkeit

Renditeerwartung
(in Prozent pro Jahr)

Festgeld

Einmalige Einzahlung. Bank und Kunde vereinbaren feste Anlagedauer. Zinshöhe hängt von Anlagebetrag, Laufzeit und Zinsniveau ab, steht aber für gesamte Laufzeit fest.

Je nach Kreditinstitut, üblich sind 2 500 Euro oder 5 000 Euro

Zwischen 30 und 360 Tagen, gelegentlich auch länger

Keine vorzeitige Verfügung möglich.

Bei 5 000 Euro bis 3,65 für 90 Tage, bis 3,79 für 180 Tage Laufzeit

Einmal-
anlagen
(ohne vorzeitige Verfügbarkeit, ­z. B. Sparbriefe)

Einmalige Einzahlung, über gesamte Laufzeit fester Zins.

Ab 250 bis 5 000 Euro

Zwischen 1 und 10 Jahren, die meisten Angebote liegen zwischen 2 und 6 Jahren

Keine vorzeitige Verfügung möglich.

Bei 5 000 Euro bis 4,25 für 4 Jahre Laufzeit

Finanzierungs-
schätze

Kauf durch einmalige Zahlung, über gesamte Laufzeit fester Zins.

500 Euro

1 oder 2 Jahre

Keine vorzeitige Verfügung möglich.

2,15 für einjährige, 2,30 für zweijährige Laufzeit

Bundesschatz­-
briefe

Kauf durch einmalige Zahlung, jährlich steigender Zinssatz.

50 Euro

6 (Typ A) oder 7 Jahre (Typ B)

Nach erstem Laufzeitjahr bis zu 5 000 Euro innerhalb von 30 Zinstagen.

3,12 für Typ A, 3,42 für Typ B bei Endfälligkeit

Sparpläne

Regelmäßige, feste Sparraten, variantenreiche Mischungen aus festen und variablen Zinsen sowie Bonus- und Prämienzahlungen.

25 bis 100 Euro monatlich

Zwischen 1 und 25 Jahren

Viele Verträge sind mit dreimonatiger Frist kündbar, sonst nach Ablauf der fest vereinbarten Laufzeit.

Je nach Laufzeit zwischen 2,0 und 4,3

Bundes-
anleihen,
Pfandbriefe

Kauf (Zeichnung) bei Ausgabe oder über die Börse mit üblichen Bankgebühren, einmalige Zahlung, feste Zinsen, jährliche Zinszahlung.

Nicht vorgeschrieben, je nach Kreditinstitut

Übliche Laufzeiten oder Restlaufzeiten bis zu 10 Jahren

Jederzeit zum aktuellen Börsenkurs, dann allerdings teilweiser Verlust möglich.

Bundesanleihen 2,55 (1 Jahr) bis 4,12 (10 Jahre), Pfandbriefe 2,63 (1 Jahr) bis 4,23 (10 Jahre)

    Stand: 3. Februar 2003