Geldautomaten Meldung

Die Sparkasse Ingolstadt darf ihre Geldautomaten nicht für Visa-Kunden anderer Direktbanken sperren. Ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts München hat der Bundesgerichtshof bekräftigt. Viele weitere Sparkassen und Genossenschaftsbanken haben ihre Automaten für Visa-Karten der Konkurrenz gesperrt. Die Chancen steigen, dass sich das nun ändert.

Blockade für Direktbank-Kunden

Direktbanken geben an ihre Kunden Visa-Karten aus, mit denen sie an fast allen Geldautomaten der Republik gratis Geld ziehen können. Doch mehr als 80 deutsche Sparkassen hatten zu Beginn letzten Jahres ihre Automaten für die Visa-Karten von einigen anderen Banken wie der DKB, ING-Diba, der Targobank (früher Citibank) und der Volkswagen Bank direct gesperrt, obwohl die Geräte für den Visa-Einsatz bestimmt sind. Auch etliche Volks- und Raiffeisenbanken verweigern Direktbank-Kunden mit Visa-Karten das Abheben. Dieser Streit schwelte seit Jahren, test.de berichtete.

Sparkasse muss Sperre aufheben

Der Bundesgerichtshof hat nun der Sparkasse Ingolstadt das Blockieren der Visa-Karten von Direktbank-Kunden untersagt. Geklagt hatten die ING Diba, die Targobank und die Volkswagen-Bank direct zunächst vor dem Oberlandesgericht (OLG) München. Das Gericht urteilte daraufhin im Juni 2010: Die Sparkasse muss ihre Geldautomaten auch für Visa-Kreditkarten fremder Kunden öffnen. Die Sparkasse Ingolstadt legte Beschwerde beim BGH ein. Die Richter ließen sie nicht zu. Damit ist das OLG-Urteil rechtskräftig.

Filialbanken entgehen Gebühren

Hintergrund des Streits: Die Volks- und Raiffeisenbanken sowie die Sparkassen betreiben ein dichtes Geldautomaten-Netz. Sie finden es ungerecht, wenn sie die Kunden der Konkurrenz an den eigenen Automaten bedienen müssen. Im Schnitt verlangen sie bei Abhebungen mit Girokarten für Nichtkunden immer noch mehr als die Privatbanken. Diese hatten sich im vergangenen Jahr auf eine einheitliche Gebühr von 1,95 Euro pro Abhebung geeinigt.

Bundesgerichtshof, Beschluss vom 28. Juni 2011
Aktenzeichen: KZR 82/10

Dieser Artikel ist hilfreich. 1546 Nutzer finden das hilfreich.