Porträt: Das Deutsch­land-Pantoffel-Portfolio

Geld­anlage im Zins­tief Test

Bestand­teile. Aktienfonds Deutsch­land, Rentenfonds Staats­anleihen Euro­land.

Aufbau. Je nach Risiko­bereitschaft mit 25, 50 oder 75 Prozent Aktienfonds.

Geeignet für Anleger, die höhere Risiken eingehen wollen. Als alleiniges Investment sind Länder­aktienfonds riskant. Besser wäre es, Deutsch­land nur beizumischen und haupt­sächlich auf Aktienfonds Welt zu setzen.

Fonds zur Wahl:

ETF auf den Index MSCI Deutsch­land: Amundi (Isin FR 001 065 571 2)

ETF auf den Dax: Coms­tage (LU 037 843 873 2), Deka (DE 000 ETF L01 1), db x-trackers (LU 027 421 148 0), iShares (DE 000 593 393 1), Lyxor (LU 025 263 375 4)

ETF auf Euro-Staats­anleihen-Indizes: db x-trackers (Isin LU 029 035 571 7), iShares (DE 000 A0H 078 5)

Renditen. In den vergangenen zehn Jahren zwischen 6 und 8 Prozent pro Jahr, je nach Aufbau des Depots.

Maximaler Verlust. In den vergangenen zehn Jahren 11 Prozent für das sichere Pantoffel-Portfolio, 28 Prozent für die ausgewogene und 43 Prozent für die riskante Variante.

Dieser Artikel ist hilfreich. 80 Nutzer finden das hilfreich.