Das Risiko des Total­verlusts von 54 Geld­anlagen aus dem Bereich Umwelt- und Klima­schutz ist in mehr als der Hälfte der Fälle nur unzu­reichend dargestellt. Das hat eine Unter­suchung von Werbung, Kurz­prospekten und Internet­seiten durch mehrere Verbraucherzentralen ergeben. Es geht um Angebote wie Direkt­investments in Bäume und geschlossene Ökofonds.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.