Sparen bei Aktienfonds: Auf den Index setzen

Mit globalen Indexfonds (ETF) sparen Anleger mehr­fach: Statt 5 Prozent Ausgabe­aufschlag haben sie meist maximale Kauf­kosten von 1 Prozent. Die laufenden Fonds­kosten sind in der Regel mit 0,3 bis 0,5 Prozent pro Jahr deutlich geringer als bei aktiv gemanagten Fonds. Auch entfallen teure Umschichtungen. Finanztest empfiehlt folgende Fonds (die Kenn­nummer Isin dient der Zuordnung):

  • Coms­tage MSCI World TRN,
    Isin: LU0392494562
  • db x-trackers MSCI World,
    Isin: LU0274208692
  • iShares MSCI World,
    Isin: DE000A0HGZR1
  • Lyxor MSCI World,
    Isin: FR0010315770
  • UBS MSCI World,
    Isin: LU0340285161

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.