Mit deutschen Plastikkarten unterwegs in Ländern mit fremder Währung

Das verlangen die Karten­anbieter für den Einsatz von Girocard, Kreditkarte und Post­bank Sparcard.

Zahlungs­mittel

Bargeld am Auto­maten

Bezahlen im Geschäft

Abhe­begebühr

Umrechnungs­gebühr der Fremdwährung

Umrechnungs­gebühr der Fremdwährung

Girocard (plus Maestro oder Vpay)1

Häufig 1 Prozent, gelegentlich bis 2 Prozent vom abge­hobenen Betrag, meist mindestens 4 bis 7,50 Euro, gelegentlich bis 10 Euro

Meist keine

Meist 1 bis 2 Prozent vom Umsatz, häufig mindestens 0,75 bis 2,50 Euro

Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express, Diners Club)

Zwischen 1 und 4 Prozent, häufig 2 Prozent vom abge­hobenen Betrag, mindestens 4 bis 10 Euro, vereinzelt kostenlos 2

Häufig 1 bis 2 Prozent, gelegentlich keine

Meist 1 bis 2 Prozent vom Umsatz, selten 0

Post­bank Sparcard (Visa-Plus)

4 Mal pro Kalender­jahr kostenlos, danach 5,50 Euro*

Keine

Nicht möglich

    *Diese Tabelle erschien am 13. Mai 2016. Wir haben sie mit Stand 12. Januar 2017 aktualisiert. Die kostenfreien Abhebungen mit der Post­bank Sparcard haben sich verringert..

    • 1 Außer­halb Europas werden Vpay-Karten nicht akzeptiert.
    • 2 Häufig bei Karten von Direkt­banken mit Anbindung an ein Giro­konto.