Geld­abheben Bargeld im Laden nun auch mit Kreditkarte

4

Vom Einkauf mit mehr Bargeld nach Hause kommen als ursprüng­lich mitgenommen? Das ist immer öfter möglich. Der Discounter Norma bietet jetzt in mehr als 1 300 deutschen Filialen Geld­abheben mit der Kreditkarte von Mastercard an. Ab einem Einkaufs­wert von 10 Euro können sich Kunden bis zu 200 Euro bar auszahlen lassen. Der Kassenzettel weist den Einkaufs- und den Abhebe­betrag meist getrennt aus.

Bisher war das sogenannte Cashback-Verfahren nur möglich, wenn der Einkauf mit der Girocard der Bank und der Pin bezahlt wurde. Bundes­weit bieten den Service zum Beispiel an: Aldi Süd, die Biomarkt­kette Denn’s, die Drogeriekette dm, Galeria Kauf­hof, Netto, Penny, Lidl, Rewe und Toom. Auch viele Edeka-Märkte und regionale Anbieter wie Famila, Plaza und Sky zahlen Bargeld aus. Bei einigen beträgt der Mindest­einkaufs­wert 20 Euro.

4

Mehr zum Thema

  • Sparkassen- und Bank­gebühren Erstattung rechts­widriger Erhöhungen

    - Bank­kunden steht die Erstattung rechts­widriger Gebühren­erhöhungen zu. Doch viele Banken mauern. Neu: Der Online-Broker Flatex muss Negativzinsen erstatten.

  • Kontaktlos bezahlen Mit Karte oder Handy zahlen – so funk­tionierts

    - Kontaktlos zahlen in Sekunden – das geht mit der NFC-Technik. Die Zahlungen sind mit vielen Girocards oder Kreditkarten möglich, aber auch mit Smartphone oder Smartwatch.

  • Banking App Pockid Konto für junge Menschen – Eltern als Sicherheit

    - Die Banking-App Pockid bietet ein Einsteiger­konto mit Debit-Mastercard für Teen­ager an. Die Eltern müssen das Konto eröffnen – und haben so die Ausgaben im Blick.

4 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

GuessWhat am 04.10.2019 um 17:53 Uhr
@darwinwallace

Supermärkte bieten dies als Form der Kundenbindung an. Es holt Leute in den Laden, diese kaufen etwas oder auch etwas mehr und gehen zufrieden wieder heraus. Die geringen Kosten, die dafür anfallen, sind dann quasi Werbungskosten.

darwinwallace am 26.09.2019 um 10:50 Uhr
Wer verdient daran was?

Weiß eigentlich jemand, warum Supermärkte so etwas anbieten? Es ist nicht mit Mehrkosten für die Verbraucher verbunden. Wer hat denn etwas davon, wenn ich mein Geld bei REWE abhebe? REWE, der Kartenbetreiber, die Firmen, die das ganze technisch ermöglichen? Wie sieht es denn da mit Datenschutz aus? Fände ich mal spannend, wenn die StiWa das mal berichtet.

GuessWhat am 10.09.2019 um 20:45 Uhr
Auch bei Aldi Süd

...kann mit Mastercard Geld abgehoben werden.

dreamerkiwi am 06.09.2019 um 14:48 Uhr
Bargeld mit VISA bei Edeka

Ich habe letztens Bargeld bei Edeka abgehoben. Zu meiner Überraschung ging das auch mit meiner Visa Karte.