Arbeitnehmer können durch die jüngsten Steueränderungen bei der Gehaltsabrechnung netto mehr Geld herausholen. Sie müssen dazu bereits jetzt beim Finanzamt einen Freibetrag für die Ausgaben beantragen, die sie nächstes Jahr über die Steuererklärung absetzen können. Ist der Freibetrag auf der Steuerkarte eingetragen, bekommen sie mehr netto ausgezahlt und müssen nicht auf die Steuererstattung im nächsten Jahr warten. Oft lohnt auch der Wechsel in eine andere Steuerklasse.

Finanztest sagt, welche Ausgaben das Finanzamt als Freibetrag anerkennt, für wen sich ein Wechsel der Steuerklasse lohnt und gibt Tipps zum Thema.

Dieser Artikel ist hilfreich. 424 Nutzer finden das hilfreich.