Das Gehalt für einen Vollzeitjob muss mindestens 20 Prozent über dem Sozialhilfesatz für Singles liegen, Sozialhilfezuschläge für Angehörige werden nicht berücksichtigt (ArbG Bremen, Az. 5 Ca 5152/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 44 Nutzer finden das hilfreich.