Unser Rat

Extras vereinbaren. Reden Sie mit Ihrem Chef. Für Sie und für ihn lohnt es sich, anstelle einer Gehaltserhöhung steuerfreie Extras zum Gehalt zu vereinbaren. Wenn Sie beispielsweise einen Kindergartenzuschuss bekommen, sparen Sie beide Steuern und Sozialabgaben.

Steuerklasse. Prüfen Sie, ob sich ein Wechsel der Steuerklasse für Sie lohnt, damit Sie während des Jahres nicht zu hohe Abgaben leisten. Der Wechsel kann auch etwas bringen, wenn absehbar ist, dass Sie Lohnersatzleistungen wie etwa Elterngeld beziehen werden. Denn dies wird auf Basis des Nettogehalts berechnet.

Freibetrag. Mit Freibeträgen auf der Steuerkarte sorgen Sie dafür, dass der Arbeitgeber weniger Lohnsteuer an das Finanzamt überweist. Sie haben sofort mehr Netto und müssen nicht bis zur Steuererklärung auf eine Rückzahlung warten.

Service. Für viele Arbeitnehmer ist die Steuererklärung Pflicht – zum Beispiel wenn Freibeträge auf der Steuerkarte eingetragen wurden. Auch für die meisten anderen lohnt sich die Steuererklärung. Das Finanztest Spezial „Steuern 2008“ ist Ihr Wegweiser durch die Formulare. Das Heft erscheint am 25. Januar und ist für 7,50 Euro im Handel erhältlich. Sie können es auch unter www.test.de/shop bestellen oder per Telefon unter 0 180 5/00 24 67.

Dieser Artikel ist hilfreich. 835 Nutzer finden das hilfreich.