test-Kommentar: Groß und gut

Gefrierschränke Test

Bergeweise Vorräte passen in die Schränke von Liebherr und Miele. Nimmt man ein Schubfach ganz heraus, reicht es sogar für den großen Weihnachtsputer.

Liebherr GP 2756–20A

Miele F 4493 S

AEG Arctis 70250-GS

Nur wenig schlechter als die drei Spitzenreiter, solide und eine gute Wahl für große Haushalte. Der Liebherr-Schrank und die Miele-Baugleichheit sind am teuersten, beeindrucken dafür aber mit dem niedrigsten Energieverbrauch und dem größten Platzangebot. Aber sie werden trotz Akkus im Störfall schneller warm als das AEG-Modell. Durch ein extra großes Fach (AEG) beziehungsweise herausnehmbare Böden (Liebherr und Miele) können auch große Teile eingefroren werden. Praktisch, besonders wenn Kinder im Haus sind: Die Geräte warnen, wenn die Tür zu lange offen steht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3959 Nutzer finden das hilfreich.