52 Prozent der Deutschen legen beim Kauf von Haushaltsgeräten „sehr großen“ Wert auf deren Energieeffizienz, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der EU-Kommission. Für 32 Prozent spielt der Energieverbrauch immerhin „eine gewisse Rolle“. 11 Prozent sagten, das sei für sie „kein echtes“ Kaufkriterium.

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.