Knoblauchhähnchen

Geflügelteile (Hähnchen und Pute) Test

8 Hähnchenunterkeulen oder ein zerteiltes Hähnchen mit 2 Esslöffeln Olivenöl bestreichen und in einen Bräter setzen. 2 bis 3 Stangensellerie in 2 cm langen Stücken dazugeben, außerdem die ungeschälten Knoblauchzehen von 3 Knollen (macht ca. 40 Zehen).

Eine halbe Tasse Weißwein mit dem Saft einer Zitrone, Cayennepfeffer oder Tabascosauce, gehackten Kräutern (Petersilie und Oregano) mischen. Die Soße über die Keulen verteilen, 3 Esslöffel Öl darüber träufeln.

Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 25 bis 30 Minuten schmoren lassen. Danach ohne Deckel bei rund 200 Grad 15 Minuten bräunen. Guten Appetit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2836 Nutzer finden das hilfreich.