Gefährliche E-Mails Meldung

Wie das US-amerikanische Sicherheits-Institut SANS "System Administration, Networking and Security Institute" mitteilte, wurde ein weiteres Sicherheitsleck bei allen aktuellen Windows-Versionen festgestellt. Active-X-Controls können demzufolge unerkannt an eine E-Mail angehängt werden. Schon das Ansehen der E-Mail genüge, um ein Sabotageprogramm zur Kontrolle des Rechners zu starten.

Tipp: E-Mails von unbekannten Absendern ungelesen löschen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 364 Nutzer finden das hilfreich.