Frauen im Alter von 20 bis 22 Jahren sollten sich von einem Facharzt über die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs beraten lassen. Bei der Entscheidung, ob ein PAP-Abstrich gemacht werden sollte, kann eine Broschüre helfen. Per E-Mail: info@gesundheit-nds.de oder unter www.nationales-netzwerk-frauengesundheit.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 65 Nutzer finden das hilfreich.