Unser Rat

Sparen. Wenn Sie mit Gas heizen, lohnt sich wahr­scheinlich ein Anbieter­wechsel für Sie. Ihre Ersparnis hängt vom Wohn­ort ab und davon, wie viel Sie verbrauchen und in welchen Tarif Sie derzeit sind. Wenn Sie noch nie gewechselt haben, sind Sie in der Grund­versorgung. Dann können Sie am meisten sparen – zum Beispiel in Leipzig bei einem Verbrauch von 20 000 Kilowatt­stunden bis zu 847 Euro. Die Deutsch­land­karte zeigt die maximale Ersparnis nach dem Wechsel in den güns­tigsten verbraucherfreundlichen Tarif für 41 Städte Grafik: So viel kann der Wechsel bringen.

Vergleichs­rechner. Güns­tige und faire Tarife finden Sie mit Vergleichs­rechnern im Internet. Die Portale Check24 und Verivox haben im Vergleichs­rechnertest am besten abge­schnitten und bieten beide eine Suche an, mit der Sie gezielt faire Tarifen finden Vergleichsportale für Gastarife im Test. Nutzen Sie beide Rechner.

Dieser Artikel ist hilfreich. 18 Nutzer finden das hilfreich.