Wemag/Wemio

Gaspreise Test

Die Wemag AG gehört zu fast 75 Prozent einem Verbund von 260 Kommunen und zu gut 25 Prozent der Thüga AG.

Tarif. Der Tarif Wemio Wald­gas läuft unbe­fristet und kann monatlich gekündigt werden. Die Preis­garantie gilt bis zum 30. September 2014. Sie bezieht sich auf den Energiekosten­anteil und die Netz­entgelte (siehe So setzt sich der Gaspreis zusammen). Seinen Namen hat der Tarif, weil die Wemag pro Kunde eine „Wald­aktie“ erwirbt. Sie symbolisiert den Kauf eines Baumes beziehungs­weise einer Wald­fläche von zehn Quadrat­metern. Diese entsteht zusätzlich, beispiels­weise aus einer ehemaligen Maisplantage. Der neue Wald gehört dem Land Meck­lenburg-Vorpommern. Mit dem Kauf der „Aktie“ wird die Pflege und die Auffors­tung bezahlt. Bisher ist der Kunden­wald der Wemag 24,8 Hektar groß.

Es handelt sich um einen Onlinetarif. Sämtliche Kommunikation findet online statt – auch die Meldung der Zählerstände und das Zusenden der Abrechnungen. Wer den Postweg wählt, zahlt 10 Euro jähr­lich zusätzlich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 105 Nutzer finden das hilfreich.