Schlechte Wahl: Unfairer Tarif

In den Vergleichs­portalen stehen Tarife mit solchen Bedingungen wegen Voreinstel­lungen oft oben.

Pfeil nach untenVorkasse. Der Kunde bezahlt seinen geschätzten Jahres­verbrauch zwölf Monate im Voraus.

Pfeil nach untenPaket­tarif. Der Kunde kauft eine feste Gasmenge als Paket. Verbraucht er weniger Gas, erhält er kein Geld zurück.

Pfeil nach untenBonus täuscht. Ein hoher Neukundenbonus lässt den Tarif nur im ersten Jahr günstig erscheinen. Wenn er im zweiten Jahr wegfällt, gibt es keine oder kaum noch eine Ersparnis.

Pfeil nach untenKurze Garantie. Die Preis­garantie ist kürzer als die Mindest­vertrags­lauf­zeit.

Pfeil nach untenLange Frist. Der Tarif verlängert sich um zwölf Monate. Bei einer Preis­erhöhung ist der Kunde so auf sein kurzes Sonderkündigungs­recht angewiesen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 105 Nutzer finden das hilfreich.