Ausgewählt, geprüft, bewertet

Im Test: 10 Gas-Brennwertkessel mit witterungsgeführter Regelung (Wärmeleistung 3 bis 24 kW) und Warmwasserspeicher (86 bis 160 Liter).

Einkauf der Prüfmuster: Februar bis April 2003.

Preise: Anbieterbefragung im Mai 2003.

Energieausnutzung 30%

Nutzungsgrad Heizung: Berechnet aus den in Anlehnung an DIN 4702 Teil 8 ermittelten Wirkungsgraden, die wir auf den Heizwert (Hi) bezogen. Dadurch können sich für Brennwertkessel Nutzungsgrade von über 100 Prozent ergeben, die wir mit „sehr gut“ bewertet haben. Als Prüfgas verwendeten wir G 20 (entsprechend Erdgas E). Nutzungsgrad Warmwasser: Messung in Anlehnung an DIN 4702, Teil 8, für eine tägliche Warmwasserentnahme von 120 Litern. Die Kaltwasserzulauftemperatur betrug 15 °C.

Umwelt 20%

Kohlenmonoxid/Stickoxide im Abgas und Stromverbrauch: Einzelmessungen mit Gasanalysatoren nach DIN 4702 Teil 2, parallel zu den Bestimmungen des Wirkungsgrades bei Nennleistung. Die elektrische Energieaufnahme wurde während der Nutzungsgradbestimmung für ein Auslastungsprofil von 30 Prozent gemessen.

Verarbeitung 15%

Vier Fachleute beurteilten die allgemeine Verarbeitung, insbesondere an der Geräteverkleidung und an den Montageteilen.

Handhabung 35%

Bedienungsanleitung: Vier Fachleute prüften Vollständigkeit, Gliederung für Fachmann und Benutzer und Verständlichkeit.

Bedienung: Vier Fachleute bewerteten die Bedienbarkeit der Geräte.

Service und Wartung: Vier Fachleute registrierten die Besonderheiten und Schwierigkeiten bei der Montage.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4787 Nutzer finden das hilfreich.