Gartenschau Hamburg Meldung

Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ öffnet am 26. April die Interna­tionale Gartenschau Hamburg ihre Pforten. Die igs 2013 will die Besucher auf eine Reise durch die Kulturen und Klimazonen der Erde führen. Auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelms­burg will die Stadt den gesamten Sommer hindurch ein Fest mit hundert­tausenden Früh­jahrs­blühern und Sommerblumen zelebrieren. Eine Mono­railbahn, die auf einem 3,4 Kilo­meter langen Rund­kurs auf bis zu sieben Meter hohen Stelzen über das Gelände führt, bietet einen faszinierenden Über­blick. Neu auf einer Gartenschau ist die „Welt der Bewegung“ mit Kletterhalle, Hoch­seilgarten und Skater­anlage. Den erwarteten rund zwei Millionen Besuchern wird ein Rahmenprogramm mit rund 8 000 Veranstaltungen geboten. Das Tages­ticket kostet 21 Euro, Kinder und Jugend­liche von 7 bis 17 Jahren zahlen 6 Euro, für Kinder unter 7 Jahre ist der Eintritt frei.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.