Garten Meldung

Viele Haushalte können die Abwassergebühr für die Bewässerung des Gartens sparen, indem sie noch einen Wasserzähler installieren. Das kann sich rechnen, wenn der Garten groß ist oder Wasser für einen Pool gebraucht wird. Die Preise für Abwasser und Zähler variieren.

Beispiel: Eine Familie in Berlin verbraucht im Jahr 30 Kubikmeter Wasser für den Garten. Die Abwassergebühr beträgt 2,46 Euro pro Kubikmeter. Rund 74 Euro spart der Haushalt im Jahr durch einen zweiten Zähler. Kostet die Installation 100 Euro und die Wartung alle sechs Jahre 100 Euro, rentiert er sich.

Tipp: Fragen Sie den Versorger, ob Sie einen zweiten Zähler installieren dürfen und welche Firmen infrage kommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 90 Nutzer finden das hilfreich.