Chitosan, der Stoff, aus dem die Panzer von Muschel- und Krabbentieren sind, soll schädliche Keime in der Mundhöhle bekämpfen können und so Karies und Plaque vorbeugen. Englische Forscher basteln deshalb an einer Zahnpasta mit Chitosan, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Wie sich die neue Zahnpflege langfristig auswirkt, muss allerdings noch beobachtet werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 279 Nutzer finden das hilfreich.