Spielarten der Garantie

Geschlossene Garantiefonds

Sparkassenkunden suchen die Angebote der Deka in unserer Tabelle vergeblich. Bis auf zwei aktuelle Angebote sind alle Garantiefonds der Deka geschlossen – wie zahlreiche andere Garantiefonds mit fester Laufzeit auch.

Anleger können solche Fonds nur während einiger Wochen zu Beginn der Laufzeit kaufen, danach werden keine neuen Anteile mehr ausgegeben.

Zurückgeben können Anleger ihre Anteile schon vor Ablauf der festgelegten Zeit, die Garantie gilt jedoch nur zum Laufzeitende.

Geschlossene Garantiefonds gibt es auch bei anderen Fondsgesellschaften wie der Union Investment oder der DWS. Auch der Dynamik Garant 2013 der Postbank ist geschlossen.

Wertsicherungsfonds

Anders als für Garantiefonds geben die Fondsgesellschaften für Wertsicherungsfonds formal keine Garantie ab, sondern sagen lediglich zu, dass das eingesetzte Kapital nicht verloren gehen soll. Der Anleger hat, falls es schief geht, keinen Rechtsanspruch auf Rückzahlung der zugesagten Summe. Die Strategien der Garantie- und Wertsicherungsfonds sind aber vergleichbar. Wertsicherungsfonds bieten zum Beispiel die Cominvest und die Schweizer UBS an.

Dieser Artikel ist hilfreich. 993 Nutzer finden das hilfreich.