Stich­wort: Garan­tiedepot

Das Garan­tiedepot besteht aus zwei Teilen, einer Fest­zins­anlage und Aktienfonds. Die Fest­zins­anlage sorgt für die Garantie, die Aktienfonds sollen die Rendite bringen. Um ein Garan­tiedepot zusammen­zustellen, sollten Anleger wissen, wie lange sie anlegen wollen. Die Garantie greift zum Ende der Lauf­zeit: Dann ist zumindest das einge­zahlte Geld da.

Dieser Artikel ist hilfreich. 235 Nutzer finden das hilfreich.