Gärtnern auf dem Balkon Meldung

Die ersten schönen Tage eignen sich prima, den Balkon fit zu machen. Auch dürfen die ersten Pflanzen nach draußen. test gibt Tipps für den Früh­jahrs­putz im Balkongärt­chen.

Schritt 1: Putzen

Machen Sie zunächst einen ausgiebigen Früh­jahrs­putz. Dazu gehören: Abfluss freimachen, Fußboden reinigen, alte Erde in Kästen und Töpfen austauschen, bei winterharten Pflanzen abge­storbene Triebe zurück­schneiden. Sonnen­schutz und Sitzkissen können jetzt aus dem Winter­schlaf. Schirm und Markise lassen sich einfach abbürsten, Polster waschen oder reinigen. Gebrauchte Pflanzgefäße sollten Sie sorgfältig auswaschen und Krusten abbürsten, bevor neue Blumen hinein­kommen.

Schritt 2: Pflanzen

Frostharte Sorten wie Hornveilchen, Vergiss­mein­nicht, Tausend­schön, Tulpen und Narzissen dürfen zeitig in die Gefäße. Das gilt auch für viele Küchenkräuter, etwa Petersilie, Schnitt­lauch, Lieb­stöckel. Drinnen vorgezogene Pflanzen kommen erst stunden­weise an die frische Luft, noch nicht direkt in die Sonne. So können sich die zarten Triebe an die kühleren Temperaturen und an das intensi­vere Licht gewöhnen. Droht Nacht­frost, kommen die Töpfe an die Hauswand. Dort stehen sie geschützt.

Schritt 3: Naschen

Blumen erfreuen das Auge, Balkongemüse den Gaumen. Selbst­geerntete Tomaten, Paprika und Radieschen bereichern nicht nur den Speisezettel. Kinder erleben, dass Salat nicht im Supermarkt wächst und sie naschen gern Erdbeeren vom Balkon. Es gibt spezielle Sorten, die wenig Platz brauchen. Reser­vieren Sie in Gedanken schon mal den Stand­ort und planen Sie, welches Gemüse infrage kommt. Tomaten lieben zum Beispiel Sonne, hassen Regen. Radieschen­samen dürfen schon ab März in frische Erde, am besten reihen­weise in den Balkonkasten.

Schritt 4: Schnuppern

Viele Topf- und Kübel­pflanzen verströmen angenehme Düfte. Lavendel und Flieder von allein, Melisse, Zitronen­thymian und Salbei beim Zerreiben. Duft­pflanzen mögen es meist sonnig und wind­geschützt.

Gärtnern auf dem Balkon Meldung

Tipp: Ideen für einen schönen und pflegeleichten Balkon finden Sie in unserem neuen Buch „Balkongärtnern“. Für 16,90 Euro im Buch­handel und im Shop.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.