Das Regierungspräsidium Tübingen warnt vor dem „GO-Laus Shampoo“: Es enthält hohe Konzentrationen des potenziell krebserregenden Stoffes Trie­thanolamin. Hersteller ist die Schweizer Firma PM Consumer Products AG, als verantwortliches Vertriebsunternehmen wird OTC-Siebenhandl angegeben. Diese Firma hat den Vertrieb zwar im April 2007 eingestellt, das GO-Laus Shampoo taucht jedoch weiter im Internet im (Apotheken-)Versandhandel auf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 364 Nutzer finden das hilfreich.