Ab April sinkt der Rund­funk­beitrag (ehemals GEZ-Gebühr) von monatlich 17,98 Euro auf 17,50 Euro. Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen RF im Behinderten­ausweis zahlen statt 5,99 Euro monatlich 5,83 Euro. Die neue Beitrags­höhe wird auto­matisch bei der Abbuchung berück­sichtigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.