Füße brauchen Bewegung

Füße brauchen Bewegung und Freiheit, also sooft es geht, raus aus den Schuhen und Fuß-Fitness betreiben. Das stärkt die Muskulatur, erhöht die Beweglichkeit von Zehen und Fußgelenken, fördert die Durchblutung und ist auch noch höchst angenehm. Hier ein paar Anregungen:

• Füße abwechselnd anziehen und strecken und im Fußgelenk langsam kreisen lassen.

• Zehenspiele: Zehen so weit wie möglich spreizen, dann abwechselnd einkrallen und kräftig anziehen. Einen Bleistift vom Boden heben und festhalten, ebenso ein Tuch. Vielleicht auch mal Strümpfe ausziehen allein mit Hilfe der Füße.

• Im Sitzen Fußsohlen mit leichtem Druck über einen Tennis- oder Igelball führen. Mit beiden Füßen eine Flasche oder ein Nudelholz hin- und herrollen. Im Handel gibt es Geräte mit Noppen und drehbaren Rollen. Je nach Geschmack und Geldbeutel kann man sich auch ein derartiges Fußfitness-Gerät zulegen. Wichtig: Sooft wie möglich benutzen.

• Fußmassagen stärken das Wohlbefinden insgesamt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1938 Nutzer finden das hilfreich.