Fußball-Über­tragungen Meldung

Neuer Ball. Für die Bundes­liga-Saison 2019/20 der Männer.

Fußball live ist ein teures Vergnügen: Wer alle Spiele der Männer-Bundes­liga und Champions League sehen möchte, braucht zwei Abos. Hier geben wir einen Über­blick, wer wann was wo über­trägt.

Bundes­liga live

Das Eröff­nungs­spiel Bayern gegen Hertha läuft am 16. August um 20:30 Uhr im ZDF. Der Sender wird auch am 17. und 18. Spieltag das Frei­tags­duell über­tragen. Alle anderen 303 Begegnungen der neuen Bundes­liga-Saison der Männer sind nur im Pay TV zu sehen – die allermeisten bei Sky, samt Konferenz­schaltung. Ein Sport-Abo von Sky kostet regulär 30 Euro pro Monat, häufig bewirbt der Sender aber auch Pakete, die für einen begrenzten Zeitraum güns­tiger sind. 40 Spiele laufen exklusiv beim Streaming­dienst Dazn, der pro Monat 12 Euro kostet oder im Jahres­abo 120 Euro. Er zeigt alle Partien, die am Freitag, Sonn­tag um 13:30 Uhr oder Montag statt­finden.

Bundes­liga-Höhe­punkte

Die Sportschau im Ersten präsentiert sams­tags ab 18:30 Uhr Zusammenfassungen aller Spiele vom Freitag und Sams­tagnach­mittag. Die High­lights der Abend­partie sind ein paar Stunden später im ZDF-Sportstudio zu sehen. Am Sonn­tagmorgen zeigt Sport1 die wichtigsten Szenen aller bereits absol­vierten Partien. Die Höhe­punkte der Sonn­tags­spiele laufen am Abend in den dritten Programmen. Am späten Montag­abend fasst RTL Nitro den gesamten Spieltag zusammen, darunter auch die Montags­partien. Dazn darf High­lights aller Duelle jeweils 40 Minuten nach Abpfiff zeigen.

DFB-Pokal live

Los gehts am 9. August um 20:45 Uhr auf Sport1 mit dem Gast­spiel von Borussia Dort­mund in Uerdingen. Der Sender zeigt bis zum Viertel­finale eine Partie pro Runde. In Stan­dard­auflösung (SD) ist er per Satellit gratis zu empfangen, für Antennen- und Kabelnutzer sowie für alle, die die Spiele in HD sehen wollen, fallen Kosten an. Die ARD über­trägt neun Spiele live, darunter das Finale, beide Halb­finalduelle und das Erst­runden-Match Cott­bus gegen Bayern am 12. August um 20:45 Uhr. Wer sich Live-Über­tragungen aller 63 Pokalpartien oder eine Konferenz­schaltung wünscht, braucht ein Sport-Abo von Sky.

Champions League live

Die Königs­klasse läuft nur im Pay-TV. Einzige Ausnahme wäre ein Finale mit deutscher Beteiligung – das müsste frei empfang­bar gezeigt werden. Wer Zugang zu allen Champions League-Spielen haben möchte, braucht ein Sport-Abo von Sky und eines von Dazn. Dazn bietet 104 Einzel­spiele, Sky nur 34. Allerdings über­trägt Sky mehr Spiele mit deutscher Beteiligung: Vertreten sind der FC Bayern, Dort­mund, Leipzig und Lever­kusen. Zusätzlich sendet Sky die Konferenz mit allen Champions-League-Partien. Die Halb­finalduelle und das Finale sind bei Sky und auch bei Dazn zu sehen.

Europa League live

Dazn zeigt alle Partien der Europa League, 15 Spiele laufen auch bei den Sendern RTL Nitro oder RTL. Wolfs­burg und Mönchengladbach sind dabei, Frank­furt kann sich noch qualifizieren.

National­mann­schaft live

Alle diesjäh­rigen Spiele der Männer-National­mann­schaft laufen auf RTL. Die Rechte für die EM 2020 liegen aber komplett bei ARD und ZDF.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.