Funk­tions­jacken: Produktions­bedingungen Test

Nied­rige Löhne, massive Über­stunden – auch die Outdoor-Branche profitiert von schlecht bezahlten Nähe­rinnen in Asien. Das zeigt die Unter­suchung der gesell­schaftlichen Unter­nehmens­ver­antwortung (Corporate Social Responsibility, kurz CSR) der 17 Anbieter von Funk­tions­jacken. test hat nach Arbeits­bedingungen und Umwelt­schutz in Fertigungs­stätten gefragt, Nähfabriken vor Ort über­prüft und Arbeiter interviewt. Das Ergebnis: Ob in China, Indonesien oder Vietnam – die Fabriken, in denen die Jacken zusammengenäht werden, speisen ihre Beschäftigten meist mit Billig­löhnen ab. Doch es gibt Licht­blicke.

Im Test: 17 Anbieter von Funk­tions­jacken aus dem Warentest.

Hinweis: Zusätzlich hat die Stiftung Warentest auch 17 Allroundja­cken zwischen 85 und 300 Euro getestet Funktionsjacken: Von gut bis mangelhaft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 324 Nutzer finden das hilfreich.