Funk­schlüssel blockiert Polizei warnt vor Auto­knackern

23.10.2014

Wer sein Auto per Funk­fernbedienung verschließt, sollte sich nach dem Knopf­druck vergewissern, dass es tatsäch­lich verschlossen ist. Polizei, Auto­mobilclubs und Versicherer warnen vor Dieben, die immer öfter in der Nähe lauern und die Zentral­verriegelung mit einem Funk­gerät unwirk­sam machen. Das Auto bleibt dann offen und kann ausgeräumt oder gestohlen werden.

23.10.2014
  • Mehr zum Thema

    Schlüssel im Brief­kasten der Kfz-Werk­statt Auto­klau vom Werk­statt­hof

    - Praktisch, aber gefähr­lich: Können Auto­besitzer ihren Wagen während der regulären Öffnungs­zeiten nicht in die Auto­werk­statt bringen, stellen viele das Auto nach...

    Auto­verkauf Bei Probefahrt lieber mitfahren

    - Wer Kauf­interes­senten sein Auto für eine Probefahrt über­lässt, ist es los, wenn der Probefahrer das Fahr­zeug nicht zurück­bringt, sondern an eine dritte Person...

    Kfz-Haft­pflicht­schaden Kiffer zahlen selbst

    - Auto­fahrer, die unter Drogen stehen, müssen Kfz-Haft­pflicht­schäden bis zu einer Summe von 5 000 Euro selbst bezahlen. Kfz-Versicherer dürfen dies in ihren...