Sender und Empfänger für ein Heim-Funknetzwerk gibt es ab 250 Euro. Sie verbinden Computer ohne Kabel untereinander und mit dem Internet. Doch Vorsicht: So genannte „War-Driver“ können in ungesicherte Funknetzwerke eindringen. Besucher des Biergartens unter dem Balkon surfen auf Ihre Kosten im Internet oder manipulieren ungesicherte Computer.

Tipp: Aktivieren Sie den Passwortschutz für das Funknetz und seine weiteren Sicherheitsfunktionen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 36 Nutzer finden das hilfreich.