400 000 Bauherren und Wohnungskäufer haben bereits einen zinsgünstigen Kredit von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten. Auch Hauseigentümer, die Energie sparen oder modernisieren wollen, oder deren Haus durch das Hochwasser beschädigt wurde, können billiges Geld von der KfW erhalten. Anträge nehmen die meisten Banken und Sparkassen entgegen. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Förderprogrammen gibt es unter www.kfw.de und übers KfW-Infotelefon (0 180 1/33 55 77).

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.