Vorteile und Nachteile: Abwägen

Selbst bei der Entscheidung für die Behandlung einer Krebserkrankung sollten Patienten das Für und Wider abwägen. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, Iqwig, empfiehlt, sich vorher anhand folgender Fragen zu informieren (siehe auch Adressen).

Nutzen: Wie gut sind die Behandlungen untersucht? Wie wahrscheinlich ist es, dass mir die Behandlung nützt? Können andere Therapien die Behandlung beeinflussen?

Risiken: Wie wahrscheinlich ist es, dass die Behandlung unerwünschte Wirkungen hat, wie groß könnte der Schaden einer Therapie sein? Wird mich die Behandlung beeinträchtigen, zum Beispiel die Fähigkeit zu arbeiten, Auto zu fahren, für meine Familie da zu sein oder unter Leute zu gehen?

Dieser Artikel ist hilfreich. 937 Nutzer finden das hilfreich.