Unerlaubtes Kopieren von Daten des Arbeitgebers gilt als Diebstahl und rechtfertigt eine fristlose Kündigung (LAG Sachsen, Az. 2 Sa 34/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 20 Nutzer finden das hilfreich.