Der isländische Entschädigungsfonds nimmt nach wie vor Anträge deutscher Kunden der isländischen Kaupthing-Bank auf Rückzahlung von Sparguthaben entgegen. Zunächst hatten die ­Isländer eine Frist bis zum 30. Dezember 2008 vorgegeben. Inzwischen heißt es auf der Homepage des Fonds (www.tryggingarsjodur.is/payments), dass ver­spätet eingehende Anträge nicht zurückgewiesen werden. Die ­Bearbeitung aller Anträge dauert noch.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.