Frische Mettwurst

Unser Rat

25.09.2003
Inhalt

Wir fanden in keiner der untersuchten frischen Mettwürste Salmonellen. Frische Mettwurst kostet 0,50 bis 1,80 Euro je 100 Gramm. Hinter den vielen Bezeichnungen steckt die gleiche Grundrezeptur: grob zerkleinertes, ungeräuchertes Schweine-, selten Rindfleisch. Die Fettgehalte schwanken von 3 bis 30 Prozent. Zwiebelmett- und Vesperwurst sind klassische Namen. Schinkenzwiebelmettwurst bedeutet: Das Rohfleisch soll von fettarmem Schinken stammen. Mageres Fleisch verspricht auch das teurere Tartarenfrühstück.

  • Mehr zum Thema

    Lebens­mittel­skandale „Wir brauchen schnell mehr Personal“

    - Eine Lücke im System? In Deutsch­land gingen inner­halb von zehn Jahren die Lebens­mittel­kontrollen um 22 Prozent zurück. Und zuletzt machten Skandale wie der um mit...

    Rück­ruf Fleisch und Wurst Salmonellen bei Willms, Listerien bei Eckhoff

    - Die Lebens­mittel­hersteller Willms und Eckhoff haben Fleisch- und Wurst­waren zurück­gerufen. Bei einer Routine­kontrolle wurden Salmonellen in einer Probe von...

    Lebens­mittel­kontrollen Topf Secret darf Bürger informieren

    - Bürger haben Anspruch zu wissen, wie es um die Hygiene in Gast­stätten und Lebens­mittel­märkten steht, beschloss das Verwaltungs­gericht Gießen (Az. 4 L 1902/19.GI)....