Unser Rat

Kombination. Ein Kurs in einer Sprachschule allein genügt nicht. Versuchen Sie es ergänzend mit computer- oder internetgestützten Lernmaterialien. Für den regelmäßigen Gebrauch der Sprache bieten sich Themenforen im Internet, Podcasts, Zeitungen und Bücher in der fremden Sprache an. Kombinieren Sie mehrere Lernformen. Lernen Sie Menschen kennen, deren Muttersprache die Fremdsprache Ihrer Wahl ist.

Kurse. Was ein guter Sprachunterricht bieten sollte, haben wir für Sie zusammengestellt. Das Anforderungsprofil steht im Internet kostenlos zum Download bereit unter www.test.de/weiterbildung, Rubrik „Infodokumente“. Kurse finden Interessierte zum Beispiel unter www.language-learning.net oder in der Suchmaschine des Infoweb Weiterbildung (www.iwwb.de).

E-Learning. Auf Angebote zum elektronisch gestützten Lernen ist die Datenbank des Bundesinstituts für Berufsbildung spezialisiert (www.eldoc.info). Kostenlose E-Learning-Angebote sind in der nichtkommerziellen Datenbank www.e-learning-suche.de zu finden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 379 Nutzer finden das hilfreich.