Die neue Ruhrpottcard bietet eine Auswahl von nahezu 100 Freizeit- und Kulturangeboten in 31 Städten an Rhein und Ruhr. An drei Tagen ist der Eintritt für die beliebtesten Freizeitattraktionen frei, ebenso die Fahrt mit Fahrgastschiffen, Revierrädern und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Außerdem gibt es das ganze Jahr über Preisermäßigungen bei vielen Veranstaltungen. Die Karte kostet 33 Euro (Kinder 21 Euro). Infotelefon: 0 180 5/1 81 61 80 oder online.

Dieser Artikel ist hilfreich. 456 Nutzer finden das hilfreich.