Freiwil­liger Wehr­dienst Nach der Schule weiter Kinder­geld

18.08.2015

Für erwachsene Kinder im freiwil­ligen Wehr­dienst gibt es Kinder­geld. Wann genau, erläutert ein Schreiben des Bundes­zentral­amts für Steuern (Az. St II 2 – S 2282-PB/15/00001). Das Geld gibt es bis zum 25. Geburts­tag des Kindes.

Wann es Geld gibt

Nach dem Schreiben gibt des Geld...

  • ...zwischen Schule oder Lehre und Wehr­dienst bis zu vier Monate oder länger, wenn das Kind den Wehr­dienst – trotz Bewerbung – nicht eher beginnen kann. Als Nach­weis dient die Bewerbung.
  • ...während der Grund-/Dienst­posten­ausbildung meist in den ersten vier Monaten des Wehr­dienstes, länger für Soldaten auf Zeit, Offiziers-, Unter­offizier- oder Reserveoffiziers­anwärter, Studenten an Bundes­wehr- oder zivilen Hoch­schulen.

Tipp: Sie können das Kinder­geld bis zu vier Jahre rück­wirkend beantragen.

18.08.2015
  • Mehr zum Thema

    Steuerklasse wechseln Ein Riesen­plus beim Eltern­geld

    - Verheiratete Paare können durch einen Wechsel der Steuerklasse vor der Geburt eines Kindes ganz legal das Eltern­geld nach der Geburt erhöhen – oft um mehrere Tausend...

    Über­stunden Was Chef und Arbeitnehmer beachten müssen

    - Hier lesen Sie, wann und wie viele Über­stunden Vorgesetzte anordnen können, welche Regeln Beschäftigte beachten müssen und wann es tatsäch­lich kein Geld für Mehr­arbeit...

    Pfle­geeltern werden Diese Regeln gelten, diese Hilfen gibt es

    - Wenn Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, über­nehmen oft Pfle­geeltern. Das ist eine große Verantwortung. test.de sagt, was Sie tun müssen, um...