Freistellungsauftrag für Sparer

Unser Rat

0
Inhalt

Kontrolle. Behalten Sie den Überblick, bei welcher Bank Sie welchen Betrag freigestellt haben. Dazu müssen Sie selbst Buch führen oder die Informationen bei Ihren Banken erfragen.

Verrechnung. Stellen Sie die Freistellungsaufträge so, dass sie zu Ihren Geldanlagen passen. Soll die Bank Ihre Gewinne und Verluste mit den Kapitalerträgen Ihres Ehepartners verrechnen, müssen Sie bei dieser Bank einen gemeinsamen Freistellungsauftrag erteilen. Dafür genügt auch ein Freistellungsauftrag über 0 Euro.

Spezialantrag. Wenn Sie geringe Gesamteinkünfte haben, können Sie mehr Kapitalerträge steuerfrei von der Bank erhalten. Dazu beantragen Sie bei Ihrem Finanzamt eine Nichtver­anlagungs(NV)-Bescheinigung. For­mulare gibt es beim Finanzamt oder unter www.formulare-bfinv.de.

0

Mehr zum Thema

  • Kirchen­steuer Beten und sparen

    - Kirchen­mitglieder zahlen mehr Steuern als andere. Wir sagen, wie sich die zusätzlichen Abgaben senken lassen.

  • Steuererklärung 2020 Abrechnen in Corona-Zeiten – so gehts

    - Als Folge der Corona-Pandemie müssen Angestellte, Familien, Rentne­rinnen und Rentner beim Ausfüllen der Steuererklärung 2020 einige Besonderheiten beachten.

  • Steuererklärung 2019 Diese Posten bringen Ihnen viel Geld zurück

    - Es ist Zeit, sich Geld vom Finanz­amt zurück­zuholen. Am meisten bekommt, wer jetzt alle Ausgaben geschickt abrechnet. Die Steuer­experten der Stiftung Warentest sagen,...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.