Zurück zum Artikel

So haben wir die Werkstattketten beurteilt

12.09.2003
Wie funktioniert das?
vergleichenDurchschnitts-
preis
in Euro
test-QualitätsurteilArbeits-
qualität 60%
Auftrags-
abwicklung 30%
Service-
umfeld 10%
196GUT (2,0) sehr gut (1,2) befriedigend (3,2) befriedigend (2,9)
208GUT (2,1) sehr gut (1,2) ausreichend (3,6) befriedigend (3,4)
238GUT (2,1) sehr gut (1,3) befriedigend (3,2) befriedigend (3,1)
214BEFRIEDIGEND (3,0) gut (2,2) befriedigend (3,3) gut (2,5)
231AUSREICHEND (3,6) befriedigend (2,8) ausreichend (3,6) ausreichend (3,6)
158AUSREICHEND (3,6) befriedigend (2,8) befriedigend (3,3) ausreichend (3,9)
181AUSREICHEND (3,7) befriedigend (3,0) ausreichend (3,7) gut (2,3)
165AUSREICHEND (3,8) befriedigend (3,0) ausreichend (4,0) befriedigend (3,1)
  • Bewertungsschlüssel der Prüfergebnisse:
    Sehr gut (0,5–1,5). Gut (1,6–2,5). Befriedigend (2,6–3,5). Ausreichend (3,6-4,5). Mangelhaft (4,6–5,5).
  • Reihenfolge: Bei gleicher Note nach Alphabet.
    Prozentangaben: Gewichtungsanteil am test-Qualitätsurteil.
  • Ergebnisschwankung:
    1 = Sehr gut.
    2= Gut.
    3= Befriedigend.
    4= Ausreichend.
    5= Mangelhaft.
  • Anmerkung Abwertung um eine halbe Note wegen starker Ergebnisschwankungen. Siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“.
  • 1 10 Prozent Frühaufsteherrabatt sind berücksichtigt.
  • 2 Gesamtpreis. Rechnung führt keine Kostenpositionen im Detail auf.
  • Ausgewählt, geprüft bewertet
 
Zurück zu: Startseite Test