Für das Jahr 2001 gibt es zum letzten Mal die französische Steuergutschrift „avoir fiscal“ für deutsche Dividendenempfänger. Ungeachtet des Halbeinkünfteverfahrens erhalten Anleger die Gutschrift in voller Höhe. Darauf haben sich das deutsche und französische Finanzministerium geeinigt, teilt das Bundesministerium für Finanzen in einem Schreiben mit (IV B 6 – S 1301 FRA – 72/02).

In Zukunft entfällt nach dem Halbeinkünfteverfahren die Gutschrift der Körperschaftsteuer. Dafür zählen die Dividenden nach dem Abzug der Körperschaftsteuer nur noch zur Hälfte als steuerpflichtige Einnahme.

Dieser Artikel ist hilfreich. 379 Nutzer finden das hilfreich.