Frage+Antwort Meldung

Stefan Waldorf, Kiel:

Ich halte T-Online-Aktien und habe von Prozessen gegen die Verschmelzung von Telekom und T-Online gehört. Profitiere ich von den Klagen?

Finanztest: Ja. Setzen sich die Aktionärsschützer wie die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz durch, bekommen T-Online-Aktionäre auch dann einen Nachschlag in bar, wenn sie nicht selbst geklagt haben.

T-Online-Aktionäre profitieren allerdings nicht von einem erfolgreichen „Spruchstellenverfahren“, wenn sie ihre Aktien vorher an der Börse verkauft haben oder das 8,99-Euro-Barangebot der Telekom angenommen haben. Wer den drohenden Zwangsumtausch (eine T-Online-Aktie für 0,52 Telekom-Aktien) mitmacht, hält sich die Chance auf den Nachschlag aber noch offen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 28 Nutzer finden das hilfreich.