Frage und Antwort Wie lange gilt ein Rezept?

16.10.2012
Frage und Antwort - Wie lange gilt ein Rezept?

Robert K., Ulm: Ich habe eine Physio­therapie verordnet bekommen. Wie lange ist das Rezept gültig?

Finanztest: Wenn auf Ihrem Heil­mittel­rezept kein Datum bei „Behand­lungs­beginn spätestens am“ einge­tragen ist, müssen Sie es binnen 14 Tagen nach Ausstellung einlösen – sonst verliert es seine Gültig­keit. Das legt die Richt­linie des gemein­samen Bundes­ausschusses über die Verordnung von Heil­mitteln fest. Die Frist gilt auch für Rezepte für Ergo­therapie und Logopädie. Nur eine Verordnung über medizi­nische Fußpflege beim Podologen ist länger gültig: Solche Behand­lungen müssen binnen 28 Tagen begonnen werden.

16.10.2012
  • Mehr zum Thema

    Sensorische Tests Wie testet man Geschmack?

    - Ob Schokolade, Orangensaft oder Fisch­stäbchen – schme­cken soll es. Das ist eines der wichtigsten Kriterien für ein Lebens­mittel. Seine Qualität lässt sich also nur...

    Rezept des Monats Drei Sand­wich-Varianten fürs Pick­nick

    - Frisch, fein, knackig: Wir empfehlen den eng­lischen Klassiker mit Kresse und auch zwei würzigere Varianten mit Kapern und Wasabi. Es schadet nicht, wenn alles etwas...

    Rezept des Monats Focaccia mit Rosmarin

    - Das Geheimnis dieser Fladenspezialität aus Ligurien ist der außergewöhnlich lockere Hefeteig. Nur Rosmarin, Olivenöl und Salz würzen unsere pure Variante.